Polieren von Formkernen und Matrizen

Die Hochglanzpolitur von Formkernen und Matrizen für medizinische Produkte  stellt die Königsdisziplin in der Anfertigung von Polituren dar.

Neben einer perfekten Oberfläche stellen vor allem die engen Toleranzmaße von 5 µm  und Durchmesser ab 0,5 mm höchste Anforderungen an den Polierer - heutzutage Oberflächenveredler genannt.

 

Sprechen Sie uns an, wir veredeln auch gerne die Oberfläche Ihres Probestücks.

Es befindet sich ein Formkern einer Spritzgussform in einer optischen Wellenmessmaschine der Marke JENOPTIK
Formkern in einer optischer Wellenmessmaschine

Ein Formkern bei der Wareineingangskontrolle auf unserer optischen Messmaschine. Alle Kerne werden bei uns kontrolliert und unter der Einhaltung aller Maße hochglanzpoliert. Sie erhalten auf Wunsch für jeden Kern das Protokoll der Endkontrolle in digitaler oder gedruckter Form.

Social Media

Adresse

 Axamit Oberflächentechnik

Braungasse 20

78247 Hilzingen

post@axamit-oberflaechentechnik.de

Zertifikat

Meisterbetrieb der Handwerskammer Konstanz
Meisterbetrieb der Handwerskammer Konstanz
Mitglied im VDWF
Mitglied im VDWF